Märkte und Zielgruppen

// Märkte und Zielgruppen verstehen

In einer komplexen und sich rasant verändernden Medienwelt ist es für Medienhäuser zunehmend schwieriger, die richtigen Entscheidungen zu treffen – sowohl bei strategischen Fragenstellungen als auch in  vielen Situationen im Alltagsgeschäft.

Wir unterstützen Sie mit faktenbasierter Beratung bei Ihrer Entscheidungsfindung, indem wir …

  • soweit möglich auf bereits vorliegende Daten zurückgreifen und diese handlungsorientiert aufbereiten,
  • Erwartungen und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen qualitativ erforschen, psychologische Wirkungszusammenhänge aufdecken und auf dieser Basis Nutzertypologien entwickeln,
  • aktuelle Marktdaten (Marktanteile, Marktstrukturen, etc.) durch quantitative Untersuchungen valide erheben, Nutzer- sowie Nichtnutzer charakterisieren und daraufhin clustern und schließlich Marktchancen ableiten.

 

„delta Marktforschung ist für uns ein konzeptioneller Partner für faktenbasierte Beratung rund um unsere Zielgruppen. Dabei generiert und analysiert delta wichtige Informationen zu Marktquantifizierung, Marktausschöpfung und Zielgruppendefinition. Die langjährige Erfahrung von delta für unsere Print-Kunden als auch für die Entwicklung von neuen digitalen Angeboten und Produkten ermöglicht es, unsere Maßnahmen effizient auf die relevanten Marktteilnehmer zu fokussieren.“

Carsten Groß, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, Media Vermarktung Rheinland GmbH

Forschungsansätze:

 

// Sekundäranalysen

  • Zielgruppendeskriptionen auf Basis der großen Markt-Media-Studien (insbesondere Media Analyse der ag.ma) und öffentlich zugänglicher Daten
  • Strategisch ausgerichtete Reichweiten- und Strukturanalyse der Print- und Digitalangebote Ihrer Medienmarke auf Basis der Media-Analyse der ag.ma und der Digital Facts der AGOF (Siehe: U.L.M. Strategische User- und Leser-Marktanalyse)



// Qualitative Forschung

  • Fokusgruppen und Tiefeninterviews/Einzelexplorationen in Zusammenarbeit mit qualitativen Partnerinstituten
  • Leitfadengestützte Expertengespräche (insbesondere im B2B-Umfeld)

 

// Quantitative Forschung

  • Klassische Zielgruppenbefragungen: Onlinebefragungen in Access-Panels, PoS-Befragungen, onsite- oder in-App-Befragungen, etc.
  • Marktsegmentierungen: Quantifizierung von Marktsegmenten, die in einem mehrstufigen Prozess aus qualitativer und quantitativer Forschung auf Basis von Bedürfnisstrukturen gebildet werden
  • Regionale Repräsentativbefragung in Ihrem Verbreitungsgebiet zu Image und Positionierung Ihrer Marke, zur Marktdurchdringung und zur Charakterisierung von Kunden und Potenzialkunden  (Siehe: Regionaler Medien-Monitor)
  • Potenzialanalysen: Bestimmung von Marktchancen eines (neuen) Produkts, Absatz- und Umsatzprognosen unter Einbezug des Wettbewerbs
     

Johanna Hettler | Geschäftsführerin

Telefon: 0221 – 224-2730

johanna.hettler@deltamarktforschung.de